Gelände

Ein Kiesweg führt bis zu 500 m Domaine La Frande.

Das Haus liegt auf einem Hügel. Neben dem Park gibt es auch ein Carport. Staudenrabatten und Rosen Pergola herum. Die Terrassen verfügen über eine automatische Bewässerung. Bergsteiger auf gegen das Haus wachsen gehören Glyzinien, wildem Wein, Passionsblume und Rosen. Der Rest des Landes ist vor allem Grünland mit den letzten Pflanzungen mit Zypressen und Pinien Parason. Nördlich der Pool ist eine Gruppe von neun reifen Eichen.

Das gesamte Gebiet ist 50 Hektar.